Mental

Health

Mental Health an Schulen

Ganzheitliches Wohlbefinden für eine erfolgreiche Bildung

Die mentale Gesundheit der Schüler*innen zu fördern, ist eine zentrale Aufgabe für Schulen. Unsere Angebote helfen dabei, eine nachhaltige und ganzheitliche Unterstützung zu bieten. Von interaktiven Workshops über spezialisierte Schulungen für Lehrkräfte bis hin zu kreativen Präventionsprogrammen – wir setzen auf frühzeitige Sensibilisierung und umfassende Unterstützung, um Stressbewältigung und emotionale Entwicklung zu fördern. Durch unsere Programme werden die Lernfähigkeit und das Wohlbefinden der Schüler*innen gestärkt.

Seid Teil einer Bewegung, die mentale Gesundheit in Schulen neu definiert und umsetzt. Erfahrt mehr über unsere innovativen Ansätze und wie ihr eure Schule aktiv unterstützen könnt. Tretet mit uns in Kontakt und lasst uns gemeinsam die mentale Gesundheit in Schulen revolutionieren.

#MENTALHEALTHINSCHOOLS

Fördern Sie die mentale Gesundheit Ihrer Schüler*innen für eine erfolgreiche und nachhaltige Bildung.

#GANZHEITLICHESWOHLBEFINDEN

Ganzheitliches Wohlbefinden stärkt die Lernfähigkeit und das emotionale Gleichgewicht Ihrer Schüler*innen.

#KREATIVEWORKSHOPS

Kreative Workshops bieten sichere Räume für Ausdruck und emotionale Entwicklung.

#SCHULUNGENFÜRLEHRKRÄFTE

Unsere Schulungen bereiten Lehrkräfte darauf vor, die mentale Gesundheit ihrer Schüler*innen effektiv zu unterstützen.

#STRESSBEWÄLTIGUNG

Mit Stressbewältigungsstrategien helfen wir Schüler*innen, ihre emotionale Gesundheit zu stärken.

#FRÜHEPRÄVENTION

Frühe Prävention und Sensibilisierung können langfristige psychische Gesundheitsprobleme verhindern.

Mental Health Angebot für Schulen

Ganzheitliches Wohlbefinden fördern, Schüler:innen unterstützen und Gemeinschaften stärken.

Mental health

Workshops und Schulungen

Interaktive Workshops für Schüler*innen: Diese Workshops sind darauf ausgerichtet, Schülerinnen mit praktischen Fähigkeiten und Techniken zur Förderung ihrer mentalen Gesundheit auszustatten. Sie decken Themen wie Stressbewältigung, emotionale Regulation, zwischenmenschliche Kommunikation und Selbstfürsorge ab. Die Workshops sind interaktiv gestaltet, um eine engagierte Beteiligung der Schüler*innen zu ermöglichen und ein unterstützendes Lernumfeld zu fördern.

Schulungen für Lehrkräfte und Eltern: Zusätzlich bieten wir Schulungen und Seminare für Lehrkräfte und Eltern an, um sie mit den notwendigen Kenntnissen und Fähigkeiten auszustatten, um die mentale Gesundheit ihrer Schüler*innen bzw. Kinder zu unterstützen. Diese Schulungen umfassen Informationen über Warnsignale für mentale Gesundheitsprobleme, effektive Kommunikationsstrategien und Möglichkeiten zur Förderung eines gesunden Schul- und Familienumfelds.

Mental health

Kreative Projekte

Kunsttherapie-Workshops: Diese Workshops nutzen künstlerische Ausdrucksformen wie Malerei, Zeichnung, Töpfern und Musik, um den Schülerinnen einen sicheren Raum zu bieten, in dem sie ihre Gedanken und Gefühle ausdrücken können. Unter Anleitung eines erfahrenen Kunsttherapeuten können die Schülerinnen ihre innere Welt erkunden und ihre emotionalen Kompetenzen stärken.

Theater- und Improvisationskurse: Durch Theater- und Improvisationskurse werden die Schüler*innen ermutigt, ihre sozialen und emotionalen Fähigkeiten zu entwickeln, indem sie in Rollenspielen verschiedene Lebenssituationen nachstellen. Diese Kurse fördern Empathie, Selbstbewusstsein und zwischenmenschliche Kommunikation.

Mental health

Maßge- schneiderte Programme

Bedarfsanalyse und Beratung: Wir bieten Schulen eine umfassende Bedarfsanalyse an, um ihre spezifischen Herausforderungen im Bereich der mentalen Gesundheit zu identifizieren. Basierend auf diesen Erkenntnissen entwickeln wir maßgeschneiderte Programme und Interventionen, die auf die individuellen Bedürfnisse und Ziele jeder Schule zugeschnitten sind.

Implementierung und Evaluation: Nach der Entwicklung eines maßgeschneiderten Programms unterstützen wir Schulen bei der Implementierung und Durchführung der geplanten Maßnahmen. Wir bieten regelmäßige Evaluierungen an, um den Fortschritt zu überwachen, Feedback zu sammeln und das Programm bei Bedarf anzupassen, um sicherzustellen, dass es effektiv und nachhaltig ist.

Warum Mental Health an Schulen?

Frühzeitig psychische Gesundheitskompetenz fördern

Eindrücke unserer Arbeit an Schulen

Mentale Gesundheit spielerisch vermitteln

DIE KÖPFE HINTER DER

Mental Health Crowd

Hinter der Mental Health Crowd stehen inspirierende Persönlichkeiten, die sich leidenschaftlich für psychische Gesundheit einsetzen. Dominique de Marné, Gründerin und Visionärin, begann 2015 ihre Mission, das Gespräch über mentale Gesundheit in Deutschland zu verändern. Ihre eigenen Erfahrungen und ihre positive Art motivieren viele Menschen.

Lasse Münstermann, ehemaliger Profisportler und Co-Founder, ergänzt das Team seit 2019. Mit seiner Erfahrung in mentaler Belastung und als Coach vermittelt er Wissen und Tools, die auf der persönlichen Mental Health-Reise unterstützen.

Lernt mehr über die Köpfe hinter der Bewegung und werdet Teil der Mental Health Crowd! #MentalHealthHeroes #Inspiration #MentalHealthAwareness

KONTAKT

Der erste Schritt zu mehr Mental Health

Mental Health Crowd GmbH
Werinherstraße 3
81541 München

Sie müssen den Inhalt von reCAPTCHA laden, um das Formular abzuschicken. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten mit Drittanbietern ausgetauscht werden.

Mehr Informationen

Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest du in unserer Datenschutzerklärung