Autor: dominique

Die Geburtsstunde von Traveling the Borderline

Tschüss, Traveling | the | Borderline

Lesezeit: 6 minuten Tschüss, Traveling the Borderline … Hallo, MENTAL HEALTH CROWD. Mit diesem Post ist es offiziell: Traveling | the | Borderline gibt es nicht mehr. Die Inhalte, die Ziele dieser Seite, meiner Arbeit, bleiben die gleichen. Ab heute aber unter einem neuen Namen. Wieso, warum, weshalb – das lest ihr hier. Es wird Zeit Am 1. Oktober 2015…
Read more

Urlaub vom Urlaub

Lesezeit: 11 minuten Urlaub vom Urlaub Zwei Wochen Kroatien. Für mich der dritte Aufenthalt in diesem schönen Land. Ich liebe die Mischung aus Natur, Städten und vor allem die Menschen. Warum dieser Urlaub neben diesen schönen Erlebnissen auch jede Menge Erkenntnisse für uns bereit gehalten hat. Und wieso wir wohl so schnell keinen Urlaub mehr machen werden. Jedenfalls…
Read more

"Über das Leben mit einer Essstörung und warum man sie wieder loswerden sollte" – Photo by JR Korpa on Unsplash

Essstörung und Borderline – „Iss doch einfach“

Lesezeit: 7 minuten Essstörung und Borderline – „Iss doch einfach“ Ein Gastbeitrag von Anni, 19 Jahre. Neben der Borderline Persönlichkeitsstörung hat sie seit 5 Jahren eine Essstörung namens Anorexia Nervosa (Magersucht). Auf Instagram findet ihr sie unter @ancoffeelove. In ihrem Gastbeitrag schildert sie, wie sie den Kampf mit dem Essen erlebt hat, wie er bei ihr verlaufen ist,…
Read more

Die kleine Dommi im großen Fernsehen =)

Wie wird man Mental Health Advocate?

Lesezeit: 12 minuten Wie wird man Mental Health Advocate? In den letzten Wochen und Monaten haben mich viele Anfragen erreicht, die sich im weitesten Sinne um die Frage „Wie wird man Mental Health Advocate“ drehen. Menschen, die auch etwas verändern wollen. Angehörige, Profis aber vor allem auch Betroffene, die rausgehen wollen aus der Tabuecke. Die auch mit und…
Read more

Unsere Crowdfunding-Kampagne für BERG & MENTAL

Crowdfunding-Kampagne für BERG & MENTAL

Lesezeit: 8 minuten Crowdfunding-Kampagne für BERG & MENTAL ES IST SOWEIT!!! 🥳 Die Crowdfunding-Kampagne für BERG & MENTAL – Die Mental Health Hütte ist endlich gestartet. Nun können wir offiziell Trommeln, Sammeln, Erzählen, Weitersagen und euch – für die Dauer der Kampagne – vielleicht auch ein klein wenig auf die Nerven gehen. Denn das hier ist mal richtig, richtig wichtig. Für…
Read more

e-Health in der Psychologie | Photo by Crew on Unsplash

E-Health in der Psychologie

Lesezeit: 4 minuten E-Health in der Psychologie Ein Gastbeitrag von Alex, unserem neuesten TtB-Team Zuwachs =) Sie studiert in Innsbruck Psychologie und interessiert sich vor allem für die Entwicklungen im digitalen Bereich rund um Mental Health. Daher hier dieser Überblick bzw. diese Einführung ins Thema. Unpersönlich und Gefährlich? Oder doch die Zukunft der Psychotherapie? Es gibt viel Diskussion…
Read more

"Bist du geheilt?" – "Kommt drauf an!" | Foto: Arvid Uhlig

Bin ich geheilt?

Lesezeit: 6 minuten Bin ich geheilt? „Bin ich geheilt?“ –Warum meine Sichtweise auf diese Frage sich in den letzten Wochen verändert hat. Warum die Antwort sehr darauf ankommt, was genau man mit „geheilt“ meint. Und warum ich froh bin, nicht austherapiert zu sein. In letzter Zeit bekomme ich öfter die Frage gestellt, ob ich dann geheilt bin. Wahrscheinlich,…
Read more

Psychische Krankheiten und Berufsunfähigkeitsversicherung

Lesezeit: 6 minuten Psychische Krankheiten und Berufsunfähigkeitsversicherung Dieser Artikel erschien zuerst am 03. Juni 2018 auf www.versicherung-borchardt.de . Wir veröffentlichen ihn hier mit dem Einverständnis des Autors. Wir wollen damit keine Werbung machen, sondern sind bei der Recherche zu diesem wichtigen Thema auf diesen sehr guten, toll zusammengefassten und umfassenden Artikel gestoßen, den wir euch gerne zuteil haben…
Read more

This is it: mein Buch.

Wie es sich anfühlt, ein Buch geschrieben zu haben

Lesezeit: 8 minuten Wie es sich anfühlt, ein Buch geschrieben zu haben Ich bin nun also Autorin. Buchautorin. Offiziell. Ich habe ein Buch geschrieben. Wie fühlt sich das an? Was macht das mit einem? Nun, natürlich ändert sich das Leben nicht von heute auf morgen, nur weil ein bisschen Papier mit dem eigenen Namen drauf in den Läden…
Read more

Nur Mut! Borderline, JA Danke!

Lesezeit: 5 minuten Nur Mut! Borderline, JA Danke! Ein Gastbeitrag, der in Zusammenhang mit einem Abend beim Borderline-Trialog München entstanden ist. Eine Teilnehmerin war so überwältigt, fasziniert und auch berührt von all dem gesagten und gehörten, dass sie einige ihrer Eindrücke schriftlich festhalten wollte. Heraus gekommen ist ein warmer, offener, ermutigender Artikel – für Betroffene, für Angehörige, für Profis…
Read more